zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 23 / 35

Giebichensteiner Sommerfilmnächte auf der Oberburg beginnen am Freitag

(halle.de/ps) Die Oberburg Giebichenstein dient auch in diesem Jahr wieder als Kulisse für die Giebichensteiner Sommerfilmnächte. An den ersten drei Augustwochenenden (jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag) lädt das Stadtmuseum Halle zum „Kino unterm Sternenzelt“. Die achte Auflage der Sommerkino-Reihe auf der Saaleburg beginnt am Freitag, 5. August 2022, 21.30 Uhr. Zu Auswahl stehen dann die Filme „Die Reise des Personalmanagers“ (Israel 2010) und  „Persischstunden“ (Belarus 2020).

Bei den Giebichensteiner Filmnächten können die Zuschauerinnen und Zuschauer online darüber abstimmen, welcher der beiden jeweils zur Wahl stehenden Filmen gezeigt wird. Das Ergebnis erfahren die Besucherinnen und Besucher am Tag der Aufführung ab 12 Uhr, bis 10 Uhr an diesem Tag kann abgestimmt werden.
Die Filme beginnen jeweils um 21.30 Uhr, Einlass ist jeweils um 20 Uhr, eine Kurzführung zur Burg beginnt um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro.

Am Samstag, 6. August 2022, stehen zwei Filme zum Motto: „Französische Komödien“ zur Auswahl. Das vollständige Programm und der online-Abstimmung unter https://stadtmuseumhalle.de/giebichensteiner-sommerfilmnaechte.

03.08.2022

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links