zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadt unterstützt DGB-Initiative

roter Punkt mit Motto der Initiative "Vergiss nie hier arbeitet ein Mensch"(halle.de/ps) Die Stadt Halle (Saale) unterstützt eine Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbundes, die die zunehmende Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen und privatisierten Sektor zum Thema macht. Unter dem Motto „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch“ weist die Aktion darauf hin, dass die Zahl von Angriffen auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ordnungsämtern, Feuerwehren, Jobcentern und ähnlichen Bereichen in den vergangenen Jahren zugenommen hat. „Derartige Übergriffe sind nicht akzeptabel“, sagt Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand. „Die Beschäftigten in diesen Bereichen arbeiten zum Wohle der Gesellschaft. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie tun sie dies noch unter erschwerten Bedingungen. Umso mehr schulden wir all diesen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Dank und Respekt.“

Informationen zur Aktion unter: https://mensch.dgb.de

11.06.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links