zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Fördermittel für zwei neue Gebäude im Technologiepark Weinberg Campus

(halle.de/ps) Sachsen-Anhalts Minister Sven Schulze hat zwei Fördermittelbescheide über insgesamt rund 74 Millionen Euro an den Geschäftsführer des Technologie- und Gründerzentrums (TGZ) Halle, Dr. Ulf-Marten Schmieder, übergeben. Gefördert werden zwei Neubauvorhaben des TGZ auf dem Technologiepark Weinberg Campus. In den kommenden Jahren sollen rund 1.000 Hightech-Arbeitsplätze auf dem Campus  und in der Region entstehen. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt rund 78 Millionen Euro. Das Land fördert die Investitionen mit 95 Prozent.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates der TGZ Halle GmbH und Bürgermeister der Stadt Halle, Egbert Geier, sagt: „Das ist der nächste kräftige Schub für die Stadt Halle (Saale) als Zentrum von Innovation und High-Tech. Einmal mehr zahlt sich die seit Jahren engste Zusammenarbeit zwischen Stadt, Weinberg Campus und Uni Halle aus. Das Land Sachsen-Anhalt.de hat diese erfolgreiche Kooperation erkannt und setzt mit der Millionen-Förderung zu Recht auf unser Technologie- und Gründerzentrum.“

14.12.2022

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links