zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Abholung von Elektroaltgeräten kann online beantragt werden

(halle.de/ps) Ab sofort ist es möglich, die Abholung von Elektroaltgeräten online zu beantragen. Das passende Online-Formular ist auf der Webseite der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft GmbH zu finden. Die HWS, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, arbeitet stetig daran, ihre Dienstleistungen und Angebote auch digital verfügbar zu machen, z. B. um ihren Kundinnen und Kunden die Entsorgung nicht mehr benötigter Geräte zu erleichtern und die Bearbeitung zu beschleunigen. Im neuen Online-Formular sind daher alle benötigten Angaben vorgegeben, sodass es schnell ausgefüllt und nichts vergessen werden kann. Die Elektroaltgeräte, beispielsweise Kühlschränke, Geschirrspüler oder Fernseher, werden nach der Anmeldung innerhalb von zwei Wochen kostenfrei abgeholt. Die Abholung erfolgt entweder direkt aus der Wohnung (gegen Zuzahlung) oder frei vor dem Grundstück bereitgestellt. Der genaue Termin der Abholung wird den Kundinnen und Kunden per Mail zugesandt.

Kleine Elektroaltgeräte wie zum Beispiel ausgediente Toaster und Wasserkocher können Hallenserinnen und Hallenser übrigens kostenfrei in einem der 34 Elektroaltgerätecontainer entsorgen, die im gesamten Stadtgebiet aufgestellt sind.  Alle Standorte sind im Online-Entsorgungsatlas der HWS zu finden. Darüber hinaus können alle Elektroaltgeräte auch an den  drei  Wertstoffmärkten (Äußere Hordorfer Str. 12, Schieferstr. 4, Äußere Radeweller Str. 12) abgegeben werden. Die Öffnungszeiten der Wertstoffmärkte und alle Informationen zum Thema Elektroaltgeräte finden Interessierte zudem auf der Webseite der HWS.

Bereits seit vergangenem Jahr ist es möglich, die Abholung von Sperrmüll in der Stadt Halle (Saale) auch online zu bestellen. Das passende Online-Formular ist ebenfalls auf der Webseite der HWS zu finden.
 

03.02.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links