zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Kunststiftung-Ausstellung wieder geöffnet

(halle.de/ps) Im Zuge der Lockerungen hat die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt seit 6. Mai 2020 wieder ihre Ausstellungsräume geöffnet. Die aktuelle Stipendiaten-Ausstellung „Geschmeide“ in den Ausstellungsräumen der Kunststiftung Sachsen-Anhalt, Neuwerk 11, die wegen der Pandemie-Maßnahmen bereits kurz nach ihrer Eröffnung schon wieder schließen musste, wurde zugleich bis 31. Mai 2020 verlängert.

Zwar hat die Kunststiftung viele der Exponate sowohl auf ihrer Homepage als auch bei einem virtuellen Ausstellungsrundgang präsentiert, aber am schönsten ist doch die unmittelbare Betrachtung in den Räumen selbst. Gezeigt werden die Werke von 17 Stipendiaten der Kunststiftung. Sie alle haben sich zu unterschiedlichen Themen mit der Gestaltung von Exponaten in ihren jeweiligen Genres auseinandergesetzt. Schmuckelemente sind im engeren oder auch weiteren Sinne entstanden, denn in der Ausstellung werden nicht nur Arbeiten von Schmuckgestaltern präsentiert, sondern auch Bilder, Plastiken und Kleider.

Die Ausstellungsräume der Kunststiftung sind nun wie gewohnt wieder mittwochs bis sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen.

07.05.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links