zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Frühlingsgrüße auf der Silberhöhe

(halle.de/ps) Die Stadt Halle (Saale) hat auf dem Platz vor dem Gesundheitszentrum Silberhöhe Hochbeete und Baumscheiben mit Frühlingsblumen bepflanzt. Auch der Eingang des Gesundheitszentrums wurde frühlingshaft dekoriert. Nur wenige Meter weiter laden am Rondell an der Gustav-Staude-Straße ungewöhnliche neue Sitzgelegenheiten, sogenannte „Sitzlinsen“, zum Verweilen ein. Die drei auffälligen, gelben Beton-Elemente werden in den nächsten Tagen um zwei weitere ergänzt. „Diese sympathischen Initiativen können sicher ein kleiner Trost dafür sein, dass viele Aktionen in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden können“, sagt der städtische Quartiermanager René Müller. So habe zum Beispiel das Maibaum-Setzen als Familien-Frühlingsfest in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden müssen.

Weitere städtische Maßnahmen folgen: So eröffnet im Juni in der Wittenberger Straße 14 das neue Quartierbüro Süd. Dort bezieht Quartiersmanager René Müller als zentraler Ansprechpartner der Stadtverwaltung für Bürgerinnen und Bürger, Bürgerinitiativen und Vereine neue Räume. In dem neuen Quartierbüro werden auch die Ordnungskräfte der Stadt Halle (Saale) Sprechzeiten anbieten. Außerdem wird die Stadtbibliothek vor Ort Angebote für die ganze Familie anbieten. Gleich nebenan entsteht mit Hilfe der Saalesparkasse und der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH eine Fitness-Strecke unter freiem Himmel. Bereits begonnen hat die Stadt in der vergangenen Woche mit den bauvorbereitenden Arbeiten für das neue Fußball-Nachwuchsleistungszentrum an der Karlsruher Allee.

 

13.05.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links