zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 36 / 69

Amtsblatt Nr. 15 vom 26. Juni 2020 erschienen

(halle.de/ps) Die aktuelle Nummer 15 des Amtsblattes der Stadt Halle (Saale) ist am Freitag, 26. Juni 2020, erschienen. Die Ausgabe enthält folgende Themen:

Büschdorf: Neue Wache in Halles Osten ++ Corona-Pandemie: Gemeinsam Abstand halten ++ Oberbürgermeister ehrt Lebensretter ++ 200 Kita-Plätze für die Silberhöhe ++ Sommertheater: „Fünf Ensembles unter einem Himmel“ ++ Stadt reinigt drei Saale-Brücken ++ Havag erneuert Gleise in der Altstadt ++ Blühwiesen: Blütenmeer für Artenvielfalt ++ Kinderstadt erstmals als Magazin ++ Neuer Kletterturm am Thüringer Bahnhof ++ Stadt installiert weitere Fahrradbügel ++ Haltestellen: Grünes Dach für besseres Klima ++ Wassersport frei! - Stadt übergibt Gebäude am Osendorfer See und am Ruderkanal ++ Marktplatz: Online shoppen, aber bitte lokal ++ Amtsblatt kostenfrei per E-Mail beziehen ++ Lyonel-Feininger-Gymnasium: Spatenstich für neuen Schulhof ++ Silbersalz-Festival auf Oktober verschoben

Weiterhin: Aus den Fraktionen des Stadtrates der Stadt Halle (Saale) ++ Ausschusssitzungen der Stadt Halle (Saale) ++ Beschlüsse aus der öffentlichen / nicht öffentlichen Sitzung des Stadtrates am 27. Mai, des Ausschusses für städtische Bauangelegenheiten und Vergaben am 5. März und 4. Juni sowie Eilentscheidungen des Oberbürgermeisters vom 9. April ++ Bekanntmachungen: Bebauungsplan Nr. 75.1 1. Änderung „Dessauer Platz, SB Warenhaus“ Aufstellungsbeschluss, Bebauungsplan Nr. 87.1 „Wohnen an der Alten Heerstraße“ Auslegungsbeschluss, Auslegung von Planunterlagen zum Zweck der Planfeststellung für das Verkehrsbauvorhaben 5.2 / 17.3 - Böllberger Weg Süd und Südstadtring, BA1 (V5.2), Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Halle (Saale), lfd. Nr. 35 „Sonderbaufläche Riebeckplatz Ost“ Auslegungsbeschluss sowie Bebauungsplan Nr. 203 „Parkhaus mit Nutzungsunterlagerung An der Magistrale“ Aufstellungsbeschluss ++ Landtagswahl am 6. Juni 2021: Bekanntmachung des Kreiswahlleiters ++ Gültigkeit der Kulturgutscheine verlängert ++ Ungültiger Dienstausweis ++ Nachruf: Marlies Kinzel

Das Amtsblatt liegt an Verwaltungsstandorten und ausgewählten Stellen bereit, beispielsweise in der Stadtbibliothek, im Stadtmuseum, in Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie in der Tourist-Information und den Kundencentern der Halleschen Verkehrs-AG. Es kann zudem kostenfrei per E-Mail abonniert und über die Internetseite heruntergeladen werden: www.amtsblatt.halle.de

26.06.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links