zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Freibad Saline musste kurzfristig schließen

(halle.de/ps) Wegen einer Havarie im Zuge der Bauarbeiten auf dem Gelände des Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale) muss das Freibad Saline kurzfristig bis auf Weiteres schließen, denn die Hauptwasserzufuhr zum Freibad Saline ist dabei getrennt worden. Die Sanitären Anlagen und die Badewasseraufbereitungsanlage sind jedoch auf ständige Frischwasserzufuhr angewiesen. Die Leitung konnte aber schnell repariert werden, so dass das Freibad ab 16 Uhr wieder öffnen kann.

03.07.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit