zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 18 / 59

Stadt Halle (Saale) bietet freiwillige Corona-Tests am Flughafen an

(halle.de/ps) Die Stadt Halle (Saale) nimmt am Montag, 27. Juli, eine Corona-Test-Station am Flughafen Leipzig-Halle in Betrieb. Das Angebot richtet sich an Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Halle (Saale), die aus dem Urlaub zuruckkehren. Die Test-Station wird im öffentlich zugänglichen Ankunftsbereich im Terminal aufgebaut, den alle
Reiserückkehrer unmittelbar nach Empfang ihres Gepäcks passieren. So entstehen fur Reiserückkehrern entstehen die Kosten der Laborauswertung. Das Test-Ergebnis liegt in der Regel am Folgetag vor. Die Getesteten werden vom Gesundheitsamt telefonisch uber das Resultat informiert.

„Mit der Rückreise der Sommerurlauber erhöht sich die Gefahr einer zweiten Corona-Infektionswelle“, sagt Halles Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand. „Wir bieten mit der Test-Station am Flughafen einen Service fur Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, die schnell und unkompliziert Sicherheit über ihren Infektionsstand gewinnen können. Die
Stadt kann damit schnell auf neue Infektionsketten reagieren.“
 

24.07.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit