zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Projekt „Schulhof-Träume“ wird am Lyonel-Feininger-Gymnasium freigegeben

(halle.de/ps) Zur offiziellen Freigabe der Spielanlage „Adlernest“ und eines Bolzplatzes laden die Stadt Halle (Saale) und der Förderverein des Lyonel-Feininger-Gymnasiums für Montag, 28. September, auf den Schulhof, Oleariusstraße 7, ein. Der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Umwelt, René Rebenstorf, nimmt in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand an der Eröffnung teil, zu der der Förderverein auch den Enkel Lyonel Feiningers, Conrad Feininger, eingeladen hat.

Im Rahmen des Wettbewerbs „Schulhof-Träume“ des Deutschen Kinderhilfswerkes e.V. hatte das städtische Gymnasium den mit 30.000 Euro dotierten Hauptpreis für die Gestaltung des Schulhofes gewonnen.

25.09.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit

Anzeige EVH

Banner BWG_Wohnung_des_Monats