zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2020 finden digital statt

(halle.de/ps) Unter dem Motto „allein und doch verbunden“ gestaltet die International Academy of Media and Arts e.V. (IAMA) vom 13. bis 21. November 2020 die 13. Filmmusiktagen Sachsen-Anhalt in Halle (Saale). Die Filmmusiktage blicken in diesem Jahr mehr denn je in Richtung Zukunft. Die Veranstaltungen finden erstmals vollständig digital statt. Der Bereich Games/Apps und neue regionale sowie internationale Kooperationen erweitern das bewährte Programm. Die 13. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt vereinen Tradition und Fortschritt und stehen für fruchtbare Zusammenarbeit, die auch in herausfordernden Zeiten die Medienbranche verbindet.

Mit der vollständig digitalen Ausrichtung bringen die Filmmusiktage die Kunst und Kultur der Medienwelt nicht wie jedes Jahr in die Stadt Halle (Saale), sondern auf digitalem Wege direkt auf die Bildschirme des Publikums. Gebündeltes Fachwissen, fantastische Filmmusik und traditionsreicher Gala-Glamour werden in diesem Jahr um den Bereich Games/Apps und Kooperationen mit dem Berklee College of Music Valencia und dem Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg erweitert. Diese Kooperationen werden in den kommenden Jahren verstetigt.

Das diesjährige Galakonzert der 13. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt ist eine Hommage an Ennio Morricone. Unter der Leitung von Bernd Ruf und unter dem Zeichen der Dankbarkeit wird die Staatskapelle Halle dem kürzlich verstorbenen Star-Komponisten ihre Ehre erweisen.
Auch die Nachwuchskomponisten der Masterclass – ORCHESTRATION, welche bereits zum achten Mal im Rahmen der Filmmusiktage stattfindet, widmen sich in ihren Bearbeitungen und Kompositionen ganz dem italienischen Maestro. Das Galakonzert findet am Samstag, 21. November 2020, ohne Publikum statt und wird um 20 Uhr vom MDR Kultur live übertragen.

Auch die Masterclass wird wie das gesamte Programm der Filmmusiktage online umgesetzt und nutzt dafür neue Formate. Der Kongress wird als „Digital Talk“ in virtueller Variante am 20. November stattfinden. Er setzt den Beginn einer engeren Kooperation mit dem Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Unter der Leitung von Prof. Dr. Georg Maas beleuchtet der Digital Talk die Krisen und Chancen von Film und Musik in besonderen Zeiten.

Das Team des DEUTSCHEN FILMMUSIKPREISES gestaltet in diesem herausfordernden Jahr 2020 ein besonderes Konzert – als Zeichen für die Bedeutung von Kultur, von Musik und von Komponistinnen und Komponisten. Dieses findet im Rahmen der 13. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt am 19. November um 19:30 Uhr im Dom zu Halle statt. Der italienische Komponist und Pianist Renzo Vitale wird seine Werke unter dem Thema „Vielfältigkeit der Musik“ gemeinsam mit dem Streicherensemble PROJEKT-QUARTETT im Live-Stream performen. Die Live-Übertragung aus dem Dom zu Halle wird auf den Online-Plattformen des DEUTSCHEN FILMMUSIKPREISES (Website, Youtube, Facebook) sowie im Kabelnetz der Offenen Kanäle Sachsen-Anhalt zu verfolgen sein. Das unter Berücksichtigung der außergewöhnlichen Bedingungen und Maßnahmen unserer Zeit entstehende Konzert wird zu Ehren aller Kultur- und Filmmusikschaffenden ins Leben gerufen, die in unserer Gesellschaft mit Ihrem Wirken so viel Wertvolles beitragen und aktuell bitter um ihre Existenzen kämpfen müssen. Die Initiator/innen und Träger/innen des DEUTSCHEN FILMMUSIKPREISES arbeiten mit Herz daran, dass eine Preisverleihung, auch in Präsenz, im nächsten Jahr wieder möglich sein wird.

Weitere Informationen zu den Filmmusiktagen gibt es auf halle.de und auf http://www.filmmusiktage.de/2020/.

18.11.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Banner WG Freiheit

Anzeige EVH

Banner BWG_Wohnung_des_Monats