zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Halle präsentiert sich bei Expo Real

(halle.de/ps) Die Stadt Halle (Saale) wird sich im Zeitraum vom 4. bis 6. Oktober 2022 auf der Expo Real 2022 in München präsentieren. Die Expo Real ist Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen – Halle wird dort mit 25 Ausstellern am Messestand der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland vertreten sein. Dort informieren Städte, Landkreise, Wirtschaftsförderer und Unternehmen der Immobilienwirtschaft über Gewerbeimmobilien, Gewerbeflächen und ihre Entwicklungsschwerpunkte.  Zum Rahmenprogramm auf dem Messestand gehören zwei hochkarätig besetzte Fachforen, die sich mit aktuellen Themen des Immobilienstandorts Mitteldeutschland befassen werden.

Bürgermeister Egbert Geier wird am Fachforum „Airport Region Leipzig/Halle: Wachstumsmotor in Mitteldeutschland“ teilnehmen und sich an der Diskussion um die Bedeutung des Flughafens für eine dynamische Wirtschaftsentwicklung in der Region und der Stadt Halle beteiligen. Der Flughafen Leipzig/Halle ist für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort ein wichtiger Standortfaktor und hat Standortentscheidungen von Unternehmen für Halle (Saale) maßgeblich positiv be-einflusst. Beispielhaft stehen hierfür die Neuansiedlungen von Unternehmen im Industriegebiet Star Park Halle an der A14 mit ihren etwa 3.000 Beschäftigten. Der Flughafen wiederum profitiert von diesen Wirtschaftsansiedlungen in Halle (Saale).

René Rebenstorf, Beigeordneter für Stadtentwicklung und Umwelt, die städtische Wirtschaftsförderung und die Entwicklungs- und Verwaltungsgesellschaft Halle-Saalkreis mbH werden auf der Messe Gespräche mit Projektentwicklern, Investoren und Immobilienunternehmen führen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Entwicklungsschwerpunkte Riebeckplatz und RAW-Gelände sowie innerstädtische Gewerbestandorte.

Auch Technologie und Innovation kommen auf der Immobilienmesse nicht zu kurz. Am Fachforum „Laborflächen als Assetklasse in Mitteldeutschland“ wird Dr. Ulf-Marten Schmieder, Geschäftsführer des Technologieparks Weinberg-Campus, dem größten Technologiepark Mitteldeutschlands, die Stadt Halle (Saale) vertreten.

Allgemeine Daten:

  • Gemeinschaftsstand der Metropolregion Mitteldeutschland 4.-6. Oktober 2022 Halle C1, Stand 220 + 320 Lounge Flughafen Leipzig/Halle
  • Investorenabend: 4. Oktober 2022, gemeinsamer Investorenabend des Freistaates Thüringen und der Metropolregion Mitteldeutschland

 

30.09.2022

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links