zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Schau widmet sich Richard Paulick

(halle.de/ps) Der Lebensweg des Architekten Richard Paulick ist Thema einer Ausstellung, die vom 4. November bis 27. Januar 2022 in der Scheibe A, Neustädter Passage 18, zu sehen ist. Die Schau verfolgt die Lebensstationen Paulicks – vom Bauhaus Dessau, über seine Zeit in Shanghai bis hin zu seiner Tätigkeit als Stadtplaner von Halle-Neustadt.

Initiiert wurde die Ausstellung von der Hermann-Henselmann-Stiftung in Kooperation mit der Stadt Halle (Saale) und der Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt. Die Schau ist montags, mittwochs und donnerstags 8 bis 16 Uhr, dienstags 8 bis 18 Uhr und freitags 8 bis 14 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Zum Begleitprogramm zählen Führungen, Vorträge und Filmabende. Bürgerinnen und Bürger werden – per E-Mail an S.EPP@awo-spi.de oder telefonisch unter 01590 4499782  – um vorherige Anmeldung zu den Veranstaltunen des Begleitprogrammes gebeten.

Weitere Informationen

 

26.10.2021

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige PYUR