zur Startseite
Seite durchblättern:

Aktuelle Planverfahren

Alle aktuellen Planverfahren Struktur

Bebauungsplanverfahren

Bebauungsplan Nr. 208 - "Wohn- und Geschäftsquartier, Böllberger Weg"

Wegweiser

Lage

Böllberger Weg

zum Stadtplan

Kontaktinformationen

Fachbereich Städtebau und Bauordnung

Frau Wietzke

Telefon: 0345 221-4899

Faxnummer: 0345 221-4893

E-Mail: antonina.wietzke@halle.de

platzhalter für kartenausschnitt ....
Ausschnitt aus dem Amtlichen Stadtplan Stadt Halle (Saale), Fachbereich Städtebau und Bauordnung, Abteilung Stadtvermessung

Das Plangebiet liegt in der Südlichen Innenstadt zwischen dem Böllberger Weg und der Saale. Es bildet derzeit den Geltungsbereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans (VBP) Nr. 101.1 „Sportzentrum Böllberger Weg“. Das dort geplante Vorhaben kann nicht mehr realisiert werden. Deshalb ist eine vollständig neue städtebauliche Quartierentwicklung auf dem gesamten Areal geplant. Ziel ist es, durch das Zusammenspiel der Nutzungen Wohnen, Gewerbe sowie weitere Nutzungen (z.B. Soziale, kulturelle und andere Einrichtungen), der entstehenden Stadträume und öffentlichen Verbindungen neue Orte nicht nur für die Nutzer*innen und Bewohner*innen, sondern auch für das gesamte Stadtquartier zu schaffen. Mit der Entwicklung besteht die Chance, einen weiteren wichtigen Impuls im Kontext der „Stadt am Fluss“ zu setzen.
Das Plangebiet, mit einer Größe von ca. 3,3 ha, liegt in der Gemarkung Halle, Flur 1, in der Südlichen Innenstadt. Es wird im Norden südlich der alten Straßenführung der Straße Weingärten, im Osten durch den Böllberger Weg, im Süden durch die Warneckstraße sowie in Verlängerung dieser Linie bis zur Saale und im Westen durch die Saale begrenzt.

Informationen zum Stand des Verfahrens 

Ausschuss für Planungsangelegenheiten

02. Dezember 2020

Aufstellungsbeschluss 

 

Beschluss zur öffentlichen Auslegung 

 

Abwägungsbeschluss 

 

Satzungsbeschluss

Stadtrat

17. Februar 2021

Aufstellungsbeschluss 

 

Beschluss zur öffentlichen Auslegung

 

Abwägungsbeschluss 

 

Satzungsbeschluss 

Beteiligung der Öffentlichkeit

08. April 2021 bis
07. Mai 2021 

Frühzeitige Beteiligung § 3 Abs. 1 BauGB  

 

Förmliche Beteiligung nach § 3 Abs. 2 BauGB