zur Startseite

Energiegemeinschaft Halle (Saale) e.V.

Seite durchblättern:

Die Energiegemeinschaft Halle (Saale) e. V.

In der Energiegemeinschaft Halle (Saale) e. V. sind etwa 500 Mitglieder aus den Bereichen Handwerk, Planung, Architektur und Objektverwaltung sowie von Geräteherstellerfirmen, Energieversorgungsunternehmen und örtlichen Organen organisiert.


grüner Kreis mit Flammen, roter Kreis mit Glühlampe, gelber Kreis mit Heizung Die Gemeinschaft setzt sich aus den drei Fachgruppen Elektro, Fernwärme und Gas zusammen und bildet neben den Kammern und Innungen eine weitere bedeutende Kommunikationsplattform des regionalen Handwerks.

Anlass der Gründung 1992 war die straßenweise Umstellung aller halleschen Haushalte von Stadtgas auf Erdgas, die einen enorm hohen Abstimmungsbedarf zwischen allen Partnern erforderte. In diesem zeitlich begrenzten Projekt sollten mehr als 130.000 Geräte umgetauscht werden. Eine Kooperation zwischen Installateuren, Schornsteinfegern, Energieversorgern und Wohnungswirtschaft war daher das Fundament für den Projekterfolg. Am Ende stand die Erkenntnis, dass es durch den Wissenstransfer und die Definition von Qualitätsstandards viel Verbindendes innerhalb dieser Kooperation gab.


Leute in einem Saal25-jähriges Jubiläum Foto: Stadtwerke Halle GmbHDie Energiegemeinschaft und der Erfahrungsaustausch im lokalen und regionalen Handwerk ist bis heute geblieben und bildet einen wichtigen Eckpfeiler für beste Kompetenz und Qualität der Dienstleistungen sowie hohe technische, kaufmännische und rechtliche Standards im Rahmen der Energiewende vor Ort.
 

Wegweiser

DLZ Klimaschutz

Hansering 15
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Dienstleistungszentrum Klimaschutz
06100 Halle (Saale)

Ansprechpartner

Herr Daniel Zwick

0345 221-4750

0345 221-4094

E-Mail

Öffnungszeiten

Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung
 

Weitere Informationen: