zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 5 / 6

Kostenloses Saatgut für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co.
zur Förderung der Biodiversität

Die Stadt Halle (Saale) startet ab 1. März 2022 im Rahmen eines Projektes „Unsere Stadt blüht auf – ein Lebensraum für (H)alle“ eine Verteilaktion von kostenlosem Saatgut für das Anlegen einer Bienenwiese auf privaten Flächen im Stadtgebiet.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich zertifiziertes regionales Saatgut entsprechend der anzulegenden Fläche nach telefonischer Anmeldung bei der Stadtverwaltung abholen.
Schön wäre es, wenn die Empfänger/innen des Saatgutes von der angelegten Blumenwiese im Blühzeitraum ein digitales Foto per E-Mail unter bienenwiese@halle.de bis zum 30. September 2022 einreichen. Alle Teilnehmer nehmen bei entsprechender Zustimmung an einer Verlosung teil.  Es werden Sachpreise (z. B. Gartenschere, Spaten) und Baumarktgutscheine rund um das Gärtnern verlost. Fotos, die bis zum 25.06.2022 eingereicht werden, können zum Umwelttag auf dem Marktplatz den Besuchern präsentiert werden. Mit dem Anlegen einer Blühwiese auf Ihrem Grundstück leisten Sie einen persönlichen Beitrag zur biologischen Vielfalt, ein Teil der Biodiversität.

Die Stadt dankt Ihnen für Ihr Engagement!


 

Wegweiser

Fachbereich Umwelt

Neustädter Passage 18
06122 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale) 
Fachbereich Umwelt 
06100 Halle (Saale)

Ansprechpartner

Frau Spott

0345 221-4658

0345 221-4667

E-Mail

Öffnungszeiten

Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung
 

Weitere Informationen:

Abfallberater