zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite 5 / 7

Handlungsleitfaden Kindeswohl (Schule)

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Vernachlässigung, Misshandlung und Missbrauch ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die natürlich auch im Kontext der Schule eine große Rolle spielt. Lehr- und pädagogische Fachkräfte an den Schulen unserer Stadt stehen hierbei vor einer besonderen Herausforderung.

Der vorliegende Handlungsleitfaden soll Lehr- und pädagogischen Fachkräften an Schulen eine Hilfestellung bieten und ihnen Handlungssicherheit beim Erkennen und Bewerten gewichtiger Anhaltspunkte von Kindeswohlgefährdungen geben.

Anlagen zum Handlungsleitfaden

(digital ausfüllbar)

Dokumentationsbogen Kinderschutz einschließlich Anlagen 1-4

Anlage 1: Dokumentation des Anlasses der Prüfung
Anlage 2: Ampelbogen und Abschätzung der Gefährdung
Anlage 3: Kollegiale Fallberatung
Anlage 4: Schutzplan

Anlage 5: Schweigepflichtsentbindung

Anlage 6: Meldebogen (Information über Kindeswohlgefährdung gemäß § 8a SGB VIII)

Anlage 7: Informationsblatt „insoweit erfahrene Fachkräfte“ (insoFa)

 
Stand: 02.06.2022