zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 32 / 97

Stadt investiert in die Erneuerung von Sportstätten

(halle.de/ps) Die Stadt Halle (Saale) kann auf der Grundlage eines ausgeglichenen Haushaltes weiter in die Erneuerung von Sportstätten und -anlagen investieren. Rund 225.000 Euro stellt die Kommune in diesem Jahr für den Bau eines neuen Sozialgebäudes mit Umkleidekabinen und Funktionsräumen am Sportkomplex Lettin zur Verfügung.

Mit rund 60.000 Euro hat die Stadt Halle (Saale) den Bau des neuen Funktionsgebäudes am Sportplatz Nietleben gefördert. Am Montag  feiert der Nietlebener Sportverein „Askania 09“ die Einweihung des neuen Gebäudes in der Heidestraße 30. Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand wird die Veranstaltung besuchen.
 

11.08.2017

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH