zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadt montiert weitere 163 Metallbügel zum Abstellen von Fahrrädern

(halle.de/ps) Die Stadt Halle (Saale) hat weitere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder geschaffen: Während der vergangenen Wochen wurden 163 Metallbügel montiert, an denen 326 Fahrräder angeschlossen werden können. Rund 50 000 Euro wurden investiert. Die meisten Bügel (66 Stück) befinden sich in der Kantstraße, am Erdgas-Sportpark. Auf dem Marktplatz hat die Stadt das bestehende Angebot um 25 Bügel erweitert.
Die übrigen 72 neuen Metallbügel befinden sich an folgenden Standorten: Mauerstraße, Eingangsbereich Elisabethkrankenhaus (14 Stück); Hafenstraße (12), Domplatz (neun); Waisenhausring, vor „Welcome-Treff“ (6); Am Kirchtor, vor Gedenkstätte Roter Ochse; Reilstraße, im Bereich der Poliklinik Reil; Adolfstraße, Ecke Reilstraße (je 5); Adolfstraße, Ecke Richard-Wagner-Straße; Rannische Straße, vor Goldener Rose (je 4); Kleine Marktstraße (3); Brüderstraße; Große Wallstraße, vor der Kindertagesstätte „Am Moritzburgring“ (2); Schmeerstraße (1).
 

12.12.2017

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats