zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadt Halle und Universität laden zu Vortrag „Risikomanagement der Korruption" ein

(halle.de/ps) Der Lehrstuhl für Wirtschaftsethik der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät  der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Fachbereich Rechnungsprüfung der Stadtverwaltung Halle (Saale) haben auch in diesem Jahr eine gemeinsame Veranstaltung zur Korruptionsprävention initiiert. Am Dienstag, 16. Januar 2018, 18 Uhr, wird im Auditorium Maximum, Universitätsplatz 1, Hörsaal XXIII, hält Dr. iur. Daniela Trunk, Projektleiterin/ -koordinatorin des Forschungsprojekts „Risikomanagement der Korruption“ an der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät  der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg einen Vortrag. Sie spricht zum Thema „Risikomanagement der Korruption – Korruption erkennen, bekämpfen und verhindern“. Anschließend ist eine Diskussion unter der Moderation von Prof. Dr. Ingo Pies von der Martin-Luthter- Universität vorgesehen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.

Der Vortrag setzt eine im Jahre 2004 mit dem Institut für Politikwissenschaften begonnenen Veranstaltungsreihe zur Korruptionsprävention fort. Den Initiatoren ist es ein besonderes Anliegen, einen Beitrag zur gesellschaftspolitischen Sensibilisierung für korruptive Strukturen und mögliche Präventionsmaßnahmen zu leisten. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Interessenten aus der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung sowie Studierende. Ferner steht diese Veranstaltung allen Interessierten offen.

Interessierte melden sich bitte bis zum 15. Januar 2018 per Post, per Fax oder per E-Mail an.

Kontakt:
Fachbereich Rechnungsprüfung
Am Stadion 5
06122 Halle (Saale)
Tel.: 03450 221-2500
Fax:  0345  221-2502
E-Mail: ralf.borries@halle.de

20.12.2017

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit