zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Ausstellung „Hallische Universitätsgeschichte in Stammbüchern“ endet

(halle.de/ps) Die Finissage der Ausstellung „Nicht zum Fressen, nicht zum Saufen, sondern Weisheit einzukaufen..." - Hallische Universitätsgeschichte in Stammbüchern“; findet am Sonntag, 14. Januar, 14 Uhr statt. Die Ausstellung im Halloren- und Salinemuseum, Mansfelder Straße 52, präsentiert Stammbücher aus der einzigartigen Sammlung der Universitäts- und Landesbibliothek in Halle (Saale). Die ostmals reich verzierten und bebilderten Stammbücher der Studenten datieren von Ende des 16. bis zur zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Sie sind eine frühe Form der heute noch bekannnten Poesie- und Freundschaftsalben.

Die Schau ist bis Sonntag täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

 

 



 

09.01.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit