zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadt weist auf Grillplätze hin

(halle.de/ps) Mit Beginn der Freiluftsaison weist die Stadt Halle (Saale) auf die acht öffentlichen Grillplätze hin: am Kinderdorf in Halle-Neustadt, im Pestalozzipark, im Südpark, am Thüringer Bahnhof, auf der Würfelwiese und der Ziegelwiese. Hinzu zählen die beiden Lagerfeuerplätze am Kanal sowie am Kalksteinbruch. Die acht ausgewiese- nen Grill- und Lagerfeuerplätze können auch für Spontanpartys genutzt werden.

Die Stadt hatte das Angebot im Jahr 2013 eingeführt. Damit konnte ein geordnetes Verfahren geschaffen werden, das sowohl die Interessen Einzelner nach spontanen Veranstaltungen als auch die der Allgemeinheit nach Sauberkeit und Ordnung berücksichtigt. Seitdem wurden 121 Spontanpartys bei der Stadt angemeldet. Zentraler Ansprechpartner ist das Dienstleistungszentrum Veranstaltungen, Christian-Wolff-Straße 2, Telefon 0345/221 4048. Formulare im Internet unter: www.halle.de

08.05.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats