zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Freifunk-Netz wird im Saline-Museum installiert

(halle.de/ps) Im Halloren- und Salinemuseum wird für die Besucher über Freifunk ein öffentliches, kostenloses und freies WLAN zur Verfügung installiert. Dafür gab es jetzt eine Förderung durch das Land Sachsen-Anhalt. Weitere Mittel aus der Förderung werden verwendet, um die bereits vorhandene Freifunk-Technik auf dem Funkturm am Hufeisensee und im Ortsnetz Kanena zu erneuern und auszubauen.

Der Förderverein Freifunk Halle e.V. hat sich im Jahr 2014 gegründet und wird mit finanzieller Unterstützung des Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt weitere Freifunk-Knoten in Halle (Saale) aufbauen, um die Abdeckung von freiem Internet in der Saalestadt zu erweitern.

09.05.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats