zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Bauarbeiten: Verkehrsführung am Gimritzer Damm/Saaleaue ändert sich

(halle.de/ps) Am Montag, dem 10. September, ändert sich am Gimritzer Damm an der Einmündung Zur Saaleaue die Verkehrsführung. Grund ist die Herstellung des Lückenschlusses im Zuge der neuen Gleistrasse am Gimritzer Damm. Die großräumige Umleitung des stadteinwärtigen Verkehrs bleibt bestehen.

Erweiterung der Teilsperrung der Einmündung Gimritzer Damm/Zur Saaleaue:
Hier ist nur noch das Rechtseinbiegen aus Richtung Halle-Neustadt in den Gimritzer Damm möglich. Das Linksabbiegen in die Straße Zur Saaleaue ist nicht mehr möglich. Fußgänger und Radfahrer benutzen den provisorischen Geh-/Radweg zwischen Zur Saaleaue und Selkestraße. In diesem Abschnitt wird eine provisorische Querungsstelle über das Baufeld und die Fahrbahn des Gimritzer Dammes hergestellt.

Vorübergehende Öffnung des Knotenpunktes Gimritzer Damm/Blücherstraße: 
Als Ersatz für die am oben genannten Knotenpunkt entfallende Abbiegemöglichkeit in Richtung Westen (Eisdom, Heide-Süd, Campusgelände) wird die Einmündung der Blücherstraße sowohl für den Kfz-Verkehr als auch für Fußgänger und Radfahrer vorübergehend geöffnet.

Die Walter-Hülse-Straße wird im Bereich des Knotenpunktes Heideallee/Weinbergweg voll gesperrt und demzufolge aus Richtung Westen zur Sackgasse. Für Fußgänger und Radfahrer wird bauzeitlich ein Ersatzweg im Bereich der Einmündung Walter-Hülse-Straße geschaffen.

Aufgrund der Munitionsfunde im Bereich Walter-Hülse-Straße musste die Straße bereits am 4. September voll gesperrt werden. Für Fußgänger und Radfahrer wird bis zur Fertigstellung des Behelfsweges eine Alternative mit Anbindung an das Wegenetz südlich des Fraunhofer-Institutes vorgehalten.

07.09.2018

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats