zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

5. Hallescher Innovationstag transHAL 2019

(halle.de/ps) Den 5. Halleschen Innovationstag transHAL 2019 veranstaltet die Stadt Halle (Saale) gemeinsam mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am Dienstag, 28. Mai 2019.

Die Veranstaltung findet von 11 Uhr bis 21 Uhr im Löwengebäude, Universitätsplatz 11, statt und richtet sich an alle Innovationsinteressierten aus Wissenschaft, Wirtschaft und der regionalen Startup-Szene. Forscherinnen und Forscher, Unternehmen und Startups aus Halle und der Region stellen Projekte, Exponate und Kooperation vor. TransHal bietet zudem die Möglichkeit, sich über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse, Innovationserfolge und gemeinsame Schnittstellen auszutauschen. Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich, da die Kapzitäten beschränkt sind. Interessierte melden sich bitte an unter: https://transhal.de/#anmeldung.
 
Innovationsschaufenster ist für Aussteller
Auch in diesem Jahr haben Forschungsprojekte, Unternehmen und Startups die Möglichkeit, sich mit ihrem Projekt, Exponat, Geschäftsmodell, Kooperation als Aussteller und/ oder an den fünfminütigen Blitzlichtsessions im Innovationsschaufenster zu präsentieren. Interessenten können sich bis Mittwoch, 22. Mai 2019 für eine aktive Teilnahme anmelden. Alle nötigen Informationen und Kontakte sind auf der Veranstaltungs-Website veröffentlicht.

In diesem Jahr findet transHAL insbesondere vor dem Hintergrund des beginnenden Strukturwandels im mitteldeutschen Braunkohlerevier statt, in dem der Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Halle fest verankert ist. Ein hochkarätiger Workshop zu Innovationsmethoden aus der Startup-Welt, das Innovationsschaufenster mit Exponaten aus Wissenschaft und Wirtschaft, die Verleihung des Transferpreises 2019 und das Hallesche Wirtschaftsgespräch mit Joe Kaeser, dem Vorstandsvorsitzenden der Siemens AG, sind nur einige der Höhepunkte der Agenda.
 
Nach der offiziellen Eröffnung um 13.30 Uhr folgt die Verleihung des Transferpreises 2019. Der Preis der Kategorie „Erfolgreiche regionale Transferkooperation“ wird von der Stadt Halle (Saale) gestiftet.
 
Der Innovationstag mündet in ein abendliches Networking auf dem Universitätsplatz.
 

 


 

15.05.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats