zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadt lädt zum letzten Filmwochenende der 5. Giebichensteiner Sommerfilmnächte

(halle.de/ps) Das Stadtmuseum Halle lädt für das Wochenende zu zwei weiteren Filmabenden im Rahmen der 5. Giebichensteiner Sommerfilmnächte auf die Oberburg Giebichenstein, Seebener Straße 1, ein. Das Programm steht auch diesmal noch nicht fest: Die Besucher können jeweils im Internet darüber abstimmen, welcher von zwei Filmen gezeigt wird. Zur Auswahl stehen für den morgigen Freitag, 16. August, die Filme „Einer nach dem Anderen“ von Hans Petter Moland und „Kill me please“ von Olias Barco. Am Samstag, 17. August, kann über zwei Komödien abgestimmt werden: Sally Potters Film „Die Party“ und Robert Thalheims „Kundschafter des Friedens“. Verraten wird der Gewinnerfilm jeweils erst mit Vorstellungsbeginn um 21.30 Uhr.
Einlass ist ab 19.30 Uhr. Vor dem Film bietet das Stadtmuseum eine Führung zur Geschichte der Burg an. Der Eintritt inklusive Führung beträgt fünf Euro.

Mit den beiden Filmabenden endet die fünfte Auflage der Giebichensteiner Sommerfilmnächte.

Programm und Abstimmung:
http://www.halle.de/de/Verwaltung/Presseportal/Nachrichten/?NewsId=43951

15.08.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats