zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Stadtsingechor bricht Sonntag zu Konzert-Tour nach Spanien auf

(halle.de/ps) Seine viertägige Konzert-Tour nach Spanien beginnt der Stadtsingechor zu Halle am Sonntag, 25. August 2019. Der Chor tritt seine Reise um 5.50 Uhr am Bahnsteig 1 des halleschen Hauptbahnhofes an. Die 50 Sänger werden unter der Leitung von Chorleiter Clemens Flämig eine Messe in der Kathedrale Santa Maria la Real de La Almudena in Madrid sowie ein Gemeinschaftskonzert mit dem königlichen Knabenchor „Escolonia del Real Monasterio del Escorial“ in El Escorial gestalten. Der spanische Chor wurde 1567 gegründet und zählt heute zu den bekanntesten spanischen Knabenchören.

Der hallesche Besuch in Spanien erfolgt auf Einladung des königlichen Knabenchores. Die Sänger waren im Juni 2017 während einer Deutschlandreise in Halle (Saale) gemeinsam mit dem Stadtsingechor in einem gemeinsamen Konzert in der Ulrichskirche zu hören. Die Stadt Halle (Saale) als Träger des Klangkörpers unterstützt den Stadtsingechor in diesem Jahr mit rund 590.000 Euro.   

23.08.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats