zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 22 / 74

Kennen wir uns? - Theaterprojekt für Jugendliche

(halle.de/ps) Unter dem Titel „Kennen wir uns?“ ist vergangenen Freitag das einjährige Jugendtheaterprojekt des Wuk Theater Quartier in Kooperation mit Outlaw (Kinder und Jugendhilfe), mit den Stadtwerken Halle und ihrer Tochter HAVAG, gestartet. Ziel ist es, die soziale Kompetenz zu fördern, indem sich Auszubildende der Stadtwerke und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien kennenlernen, Alltagserfahrungen miteinander austauschen und spielerisch Projekte umsetzen. Tom Wolter, Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer Wuk Theater Quartier, Vinzenz Schwarz, Vorstand der Halleschen Verkehrs-AG (Havag), und Steffen Kröner, Regionaler Geschäftsführer Outlaw gGmbH, unterschrieben dafür gemeinsam den Kooperationsvertrag.

Junge Menschen im Alter von 16 bis 18 Jahren haben hierbei die Möglichkeit sich zu versammeln und zu vernetzen, um gemeinsam die Fragen nach dem Ich, Du und dem Wir in der Weltwerdung zu diskutieren. Im Austausch mit ihnen werden Workshops und Kursangebote entwickelt, die zu gemeinsamen Inszenierungen im urbanen Raum führen sollen. Die Heranwachsenden werden spielerisch angeregt die Gesellschaft als eine transkulturelle zu begreifen und darüber mit der Stadt in den Dialog zu treten.

Das kostenlose Angebot wird im Rahmen von „Kultur macht STARK – Bündnisse für Bildung und dem Bundesverband freie Darstellende Künste“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

 

09.09.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats