zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 24 / 76

Eröffnung der Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen 2019 in Halle (Saale)

(halle.de/ps) Die Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen 2019 unter dem Motto "Moderne Jugend?" eröffnet am 22. September, 11 Uhr  im Freylinghausen-Saal, am Franckeplatz 27. Sie widmet sich im großen Bauhaus-Jubiläum dem Thema Jugend in der Zeit zwischen 1890 und 1933. Als Rahmenprogramm zur Ausstellungseröffnung wird den Besuchern, vom Tanzzyklus „Afectos humanos" von Dore Hoyer, moderner Ausdruckstanz dargeboten.

Die Ausstellung „Moderne Jugend?" wird den Besuchern bis zum 9. Februar 2020 im Historischen Waisenhaus am Franckeplatz 1, etwa 400 Ausstellungsobjekte präsentieren. Darunter werden unter anderem Originalwerke von Oskar Schlemmer, Heribert Fischer-Geising , Wilhelm Lachnit und Erna Lincke zu sehen sein. Dabei werden die Ausstellungsobjekte durch zeitgenössische Film- und Tondokumente begleitet. In den sieben Ausstellungsräumen des Historischen Waisenhauses wird so das breite Spektrum der Adoleszenz aufgezeigt, die Erwartungen von Gesellschaft, Schule, Familie und die Hoffnungen, Ideale, Konflikte in den Lebensentwürfen sowie Zukunftsperspektiven der jungen Menschen von damals.
 

Weitere Informationen zur Ausstellung und den Eintrittspreisen finden Sie hier.
 

11.09.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats