zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

St. Martins-Feiern in den kommenden Tagen

(halle.de/ps) Auch im Gottesdienst- und Veranstaltungskalender der Evangelischen Gemeinden sind die Martinsfeste im Umfeld des 11. November nicht mehr wegzudenken. In den kommenden Tagen erinnern Christinnen und Christen mit dieser schönen Tradition, wie bereichernd das Teilen und Geben sein kann. In der Regel bilden Martinsspiel, Andacht und Gesang den Auftakt, bevor ein Lampionumzug die Straßen und Gassen hell erleuchten lässt. Ihr Ziel finden die Lichterschlangen meist an einem prasselnden Feuer. Das Teilen des St. Martins-Gebäcks im Schein der Flammen sorgt nicht nur für klebrige Kinderhände, sondern lässt Gemeinschaft und Nächstenliebe spürbar werden.

Die St. Martinsfeiern sind offen, für alle die Freude am Teilen haben. Auch wenn die Veranstaltungen grundsätzlich kostenfrei sind, wird in der Regel im Umfeld der Feier um eine freiwillige Spende gebeten. Unter www.kirchenkreis-halle-saalkreis.de/laterne finden sich Bastelanleitungen für Laternen zum Selbstausdrucken und Nachbauen.

Übersicht über die regionalen St. Martinsfeier in Halle (Saale)
Freitag, 8. November 2019
17 Uhr: Heide-Nord: Martinsspiel und Martinsumzug in Heide Nord; Martinsfest mit der KiTa Schafschwingelweg, den Halleschen Behindertenwerkstätten und der Evangelischen Grundschule Halle

Montag, 11. November 2019
10 Uhr: Bonhoefferkapelle des Krankenhauses 'Martha Maria' Dölau: Martinsandacht mit der Kita 'Martha Maria'
16 Uhr: „Bauwagen“ Staudestraße, Halle: Martinsumzug
16 Uhr: Dom zu Halle/ Moritzburg: Andacht mit anschl. Umzug
16.30 Uhr: Moritzkirche/ Hallmarkt: Teilen und helfen wie St. Martin - Ökumenisches St. Martinsfest mit Umzug der ACK Halle. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen lädt Familien dazu ein, miteinander am St. Martins-Feuer das Brot zu teilen und bittet um eine Spende zur Unterstützung des halleschen Kinderprojektes „Schnitte“. In deren Einrichtungen finden täglich bis zu 75 Kinder einen Ort der Zuflucht und Geborgenheit.
16.30 Uhr: Kirche Schochwitz: Martinsfest mit Laternenumzug 
16.45 Uhr: Petruskirche: Martinsfest mit Andacht, Laternenumzug und anschl. Martinshörnchen und Singen am Feuer
17 Uhr: Johanneskirche Halle: Martinsfeier mit anschl. Umzug; In einer Andacht wird die Geschichte des heiligen Martins erlebbar
17 Uhr: Pauluskirche, Rathenauplatz 22: Andacht mit anschl. St. Martinsumzug
17 Uhr: Nietlebener Kirche, Platz der Einheit 11; Martinsfest

 

05.11.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats