zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 60 / 93

Lesungen begleiten Ausstellung „Geschichten, die fehlen" im Stadtmuseum

(halle.de/ps) Im Rahmen der Sonderausstellung „Geschichten, die fehlen – Von Menschen mit Beeinträchtigungen“ lädt das Stadtmuseum, Große Märkerstraße 10, zu zwei Lesungen ein. Der Berliner Autor Benjamin Schmidt ist am Dienstag, 21. Januar, 18 Uhr, mit seinem Roman „Schon immer ein Krüppel“ zu Gast. Schmidt ist inkomplett querschnittsgelähmt und beschreibt in dem Buch den Alltag als Behinderter.

Die hallesche Autorin Dagmar Petrick liest am Dienstag, 28. Januar, 18 Uhr, aus ihrem Buch „Ein Kind spricht nicht – was läuft da schief?“. Das Stadtmuseum ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
 

15.01.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats