zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

Nachricht 17 / 76

Filme von Jugendlichen werden prämiert

(halle.de/ps) Zu einer Filmvorführung zum Thema „Kinder aus suchtbelasteten Familien" laden die Fachstellen für Suchprävention Halle und Saalekreis für Montag, 17. Februar, 15 Uhr, in das Luchs-Kino, Seebener Straße 172, ein. Im vergangenen Jahr  hatten die Fachstellen für Suchtprävention mit Unterstützung der Stadt Halle (Saale) und des Landkreises Saalekreis einen Filmwettbewerb an Schulen und anderen Einrichtungen ausgerufen. Dabei sind sieben kurze Filme von Jugendlichen entstanden. Im Rahmen der Aktionswoche „Kinder aus suchtbelasteten Filmen“ werden diese Filme in Anwesenheit der jungen Filmteams im Luchs-Kino gezeigt und anschließend ausgezeichnet. Einer dieser Filme wird den Grundschulen in Halle und im Saalekreis zur eigenen Präventionsarbeit zur Verfügung gestellt. Der Eintritt zur Vorstellung ist kostenfrei.

12.02.2020

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Pressesprecher

 Drago Bock

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit