zur Startseite

Nachrichten

Seite durchblättern:

Nachrichten

„Sturm auf die Burg": Saisoneröffnung auf dem Giebichenstein

(halle.de/ps) „Vom Eise befreit …“ – traditionell führt in Halle der Osterspaziergang über die Burgruine des sagenumwobenen Giebichensteins. Auch in diesem Jahr erwartet das Stadtmuseum Halle auf der Oberburg Giebichenstein, Seebener Straße 1, am Ostersamstag, dem 20. April 2019, von 11  bis 20 Uhr mit einem bunten Familien-Programm "Sturm auf die Burg" Spaziergänger und Besucher. 

Die Schatztruhe ist versteckt und wer mit Pfeil und Bogen umzugehen weiß oder es lernen möchte, darf sich als Bogenschütze versuchen. Für „Kind und Kegel“ locken bis etwa 18 Uhr weitere Mitmachaktionen auf den Burgfelsen. Dazu zählen Kinderschminken und das Verschönern eines (Holz-)Schwertes nach einer Rüstschau. Kein echter Rittersmann kam schließlich ohne seinen „Anzug“ aus Blech und Kettenhemd aus. Ganz in Familie gibt es Historisches und Sagenhaftes bei Führungen über Stock und Stein des Burggeländes zu erfahren. Aber auch der Hallische Hanseverein e.V. wird sich an diesem Tage mit einem Theaterstück vom „Gefangenen Mailänder“ präsentieren.

Für das leibliche Wohl ist nicht nur mit Gebratenem und Gekochtem von der Feuerstelle und Knüppelkuchen gesorgt, vielmehr stehen auch Spezialitäten wie Olla Podrida (Gemüsesuppe) auf der Speisekarte. Zum Genießen und Entspannen lässt ab 18 Uhr das weithin sichtbare und die Umstehenden erwärmende Osterfeuer den Abend romantisch ausklingen. Der Eintritt zur Saisoneröffnung "Sturm auf die Burg" beträgt am 20. April 2019 drei Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre freier Eintritt.

Saisoneröffnung auf der Oberburg Giebichenstein

  • 11 bis 18 Uhr: Mit Kind und Kegel- Mitmachaktionen für die ganze Familie (Bogenschießen, Kinderrüstkammer, gestalte Dein eigenes Schild und Schwert, Ausrüstung des Ritters, Gebratenes und Gekochtes von der Feuerstelle - Knüppelkuchen)
  • 12 Uhr und 15:30 Uhr: Auf großer Schatzsuche-  Finde das Gold vom Giebichenstein
  • 12.30/14.30/17 Uhr: Wenn der Burgvogt spricht… Kurzführungen: Sagenhaftes und Historisches für Groß und Klein
  • Ab 13 Uhr: Darstellung mittelalterlicher Kampfkunst durch Indes- historische Fechtkünste
  • 18 Uhr: traditionelles Osterfeuer

Das Stadtmuseum Halle bietet traditionell bis Ende der Burgsaison Ende Oktober an jedem Sonntag um 12 Uhr geführte Rundgänge auf der Oberburg Giebichenstein an und an jedem dritten Sonntag erwarten die Museumspädagogen des Stadtmuseums ab 14 Uhr Jung und Alt zu den schon zur Tradition gewordenen Familiennachmittagen mit unterschiedlichen Themen. Zusätzlich werden daher auch an jedem dritten Sonntag im Monat um 14 Uhr geführte Rundgänge auf der Oberburg Giebichenstein angeboten.

Öffnungszeiten Oberburg Giebichenstein: bis Ende Oktober 2019
Di. – Fr.: 10 bis 18 Uhr; Fr., Sa., feiertags: 10 – 19 Uhr; Eintritt: 4 Euro, erm. 2,50 Euro
 

08.04.2019

Kontakt

für Presse- und Corporate Design-Anfragen: 

Pressestelle

Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)

zum Stadtplan

Postanschrift

Stadt Halle (Saale)
Pressestelle
06100 Halle (Saale)

Pressesprecher

Herr Bock

Presseassistenz

Frau Stein

0345 221-4013

0345 221-4027

E-Mail

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung 

Wichtige Links

Anzeige EVH

Banner WG Freiheit

Banner BWG_Wohnung_des_Monats